Wetter

Das aktuelle Wetter in Bensheim

Das Neueste aus aller Welt

Martin Schulz in Bonn | Bildquelle: dpa

Die Schwäche von Martin Schulz wurde offensichtlich: Flehen statt Mitreißen - der SPD-Chef erlebte in Bonn sein Waterloo, meint Angela Ulrich. Das reicht maximal noch zwei Jahre. Und dann? Eine hat sich unfreiwillig beworben. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Türkische Soldaten Nahe Sugedigi an der türkischen Grenze zu Syrien  | Bildquelle: dpa

Die Türkei geht aus der Luft und mit Bodentruppen gegen Kurden im Norden Syriens vor. Protest dagegen duldet die Regierung nicht. Nun tagt der Weltsicherheitsrat. Von Christian Buttkereit. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Geschlossene Zufahrtsstarße nach Zermatt | Bildquelle: AP

Im schweizerischen Zermatt sind erneut Tausende Urlauber eingeschneit. Ob per Bahn, Auto oder Helikopter - alle Wege in den Wintersportort sind derzeit dicht. Probleme gibt es auch in Österreich. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Hannovers Niclas Füllkrug und Schalkes Alessandro Schöpf, rechts, im Kampf um den Ball | Bildquelle: AP

Schalke 04 hat es verpasst, auf den zweiten Rang der Fußball-Bundesliga vorzurücken. Im Spiel gegen Hannover war das Team von Trainer Tedesco in der zweiten Hälfte zu passiv und wurde bestraft. [mehr]

DHB-Keeper Wolff | Bildquelle: dpa

Die deutschen Handballer stehen bei der EM vor dem Aus. Gegen Dänemark reicht eine ordentliche Abwehrleistung nicht. Am Ende stand es 25:26 für den Olympiasieger. Vor dem Spiel gegen Spanien schwindet die Hoffnung. [mehr]

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron in einem gemeinsamen Video | Bildquelle: AFP

Deutschland und Frankreich setzen sich für eine Erneuerung des Élysée-Vertrags ein. Anlässlich des 55. Jahrestages haben Kanzlerin Merkel und Präsident Macron einen Aufruf per Video gestartet. Von Marcel Wagner. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

CDU-Chefin Merkel | Bildquelle: dpa

Bereits morgen könnten Union und SPD in Koalitionsverhandlungen eintreten. Das stellte CSU-Chef Seehofer in Aussicht. CDU-Chefin Merkel begrüßte das Ja der Sozialdemokraten und erwartet nun "intensive Beratungen". [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen